Blumenwiesen - vielfältige Schönheit

Eine Wiese ist...bunt!

Einladung zum Rundgang: Bestimmt ist auch was für Sie dabei...!

Frischwiese am Technologie- und Gründerzentrum Kempen

Wiesenstreifen mit Salbei-Glatthafer-Wiese, Technologie- und Gründerzentrum Kempen

Fettwiese aus Wiesenmatten im Botanischen Garten Neuss

Ein- und Zweijährigenwiese mit Korn-, Mohnblume und Saatwucherblume

Sonderform des Rasens: der Blumenrasen, die kleine Schwester der Blumenwiese, nicht so hoch und artenreich, jedoch die bunte Variante des ansonsten langweiligen Einheitsrasens

Obergräser in der Glatthaferwiese am Evangelischen Gemeindezentrum Einsteinstraße Neuss: Gräser sind die Haare der Erde und das Stützgerüst einer jeden Wiese!

Uferbegleitende Wiesenvegetation an einem Naturteich

Schattenwiesenvegetation im Zentralen Schulgarten des Botanischen Gartens Neuss

Wilde Möhre in einer Brachflächenansaat, ebenfalls im Zentralen Schulgarten des Botanischen Gartens Neuss

Magerwiesenaspekt mit Esparsette und Wiesensalbei

Halbschattenwiese aus Wiesenmatten (Lieferant: Landshuter Werkstätten GmbH) im Zentralen Schulgarten des Botanischen Gartens Neuss

Kleine, vorgelagerte Blumenwiese aus Wiesenmatten in einem Privatgarten in Düsseldorf-Kaiserswerth

Auch schmale Säume sind Wiesen: Schmetterlings- und Wildbienensaum in einem Privatgarten in Viersen