Wanderungen und Exkursionen

Der Niederrhein für Jung und Alt

Aktuelle Veranstaltungen mit der Firma NiederrheinRANGER finden Sie unter:

www.Naturgarten.org/Veranstaltungstipps/Veranstaltungen

Wir würden uns freuen, Sie auf einer der Veranstaltungen begrüßen zu dürfen!

„We range“          

              Gemeinsam
                - Natur entdecken
      - Grenzen öffnen
          - Horizonte erweitern!


Mit den
NiederrheinRANGERN
auf Tour (Beispielexkursionen):

1.     „Praxis:RANGER“

Willkommen im größten und nach Ansicht Vieler auch schönsten NSG im Kreis ! Ob Ginster- oder Heideblüte, „Indian Summer“ oder Heidelerchen im Frühjahr, entdecken Sie die Schönheiten der „Lüneburger Heide des Niederrheins“ und erleben Sie mit mir als ehemaligem Gebietsbetreuer des Naturerlebnisgebietes „Brachter Waldes“ das einzige Vorkommen der Grauheide bundesweit und einen Einblick in die Praxis eines Naturschützers.

Treff: Haupteingang ehemaliges Depot zwischen
          Brüggen und Bracht (St.-Barbara-Strasse
          von der B 221 abzweigend bis zum
          Strassenende)

2.  „RANGERS in the Night:“

Auf zu den Nachtschwärmern im Naturerlebnisgebiet „Brachter Wald“! Auf unserem „Nacht(aus)flug“ haben wir die Chance, Spuren zu begegnen von Dachs, Wildschwein und Ziegenmelker, dem nachtaktiven Charaktervogel des Gebietes. Ein Bat–Detektor wird uns beim Aufspüren von Fledermäusen helfen. Als ehemaliger Gebietsbetreuer leite ich Sie im wahrsten Sinne blind durch rabenschwarze Nacht. Ein Erlebnis der übersinnlichen Art - Vertrauen ist alles!

Treff: Haupteingang ehemaliges Depot zwischen
          Brüggen und Bracht (St.-Barbara-Strasse
          von der B 221 abzweigend bis zum
          Strassenende)

3.  „Spiegel des Niederrheins“  

Entdecken Sie Sonnentau vom Bohlenweg aus, geniessen Sie auf dem Turm die Aussicht auf die einzige Wacholderheide am Niederrhein, gleich neben ausgedehnten Mooren.....Das ist nur die Spitze der Schönheiten, denen wir im Natur- erlebnisgebiet „Elmpter Schwalmbruch“ auf unserer Tour durch das „Spiegelbild des Niederrheins“ begegnen werden.....

Treff: Parkplatz an der Niederländischen Grenze          
          an der L 373 von Brüggen in Richtung
          Swalmen

4.  „Querschritte Niederrhein“

Erlebnistour entlang der renaturierten Niers und des Nierssees  - ein „Querschritt“ durch die (Wasser-)Vogelwelt des mittleren Niederrheins..... Beobachten Sie in aller Ruhe Graureiher und Eisvogel von der Vogelstation des Sees aus, der Zugang ist nur mit Naturführer möglich! (Höchstteilnehmerzahl wegen begrenzten Raumes: 10)

Treff: Parkplatz am Schloß Neersen, Willich –
          Neersen

5.  „Landschaft im Fluß“

Auf unserer Erlebnistour durch´s Natur- schutzgebiet „Grasheide" durchstreifen wir gemeinsam („We range“) die typisch Niederrheinische Flußlandschaft der Feuchtwiesen und –wälder. In den Gewässerauen der Niers haben wir die Chance, dem „Juwel des Niederrheins“, dem Eisvogel zu begegnen.

Treff: Toni´s Bauerncafé bei Grefrath - Vinkrath

6.  EUROGA 2002 + :

Chancen für Eisvogel und Weißstorch -
Radwanderung zur Vogelwelt in den
Feuchtwiesen und Blänken der renaturierten Flußlandschaft der Niers (bei Clörather Mühle und Burg Uda, ganzjährig, Besonderheit: rastende Vögel zur Vogelzugzeit)

Treff: Parkplatz Burg Uda in Oedt

7.  Die Bockerter Heide

Das gibt´s nur einmal - Erlebniswanderung durch ein einzigartiges Naturschutzgebiet (ganzjährig)

Treff: Parkplatz Haus Waldfrieden (von der L 39
         von Viersen - Bockert in Richtung A 61
         abzweigend)

8.  Nachtigallen und Pirol

Naturerlebniswanderung ins Neersener
Bruch zum bedeutendsten Schutzgebiet der
Nachtigallen im Kreis Viersen (ganzjährig, besondere Abendwanderungen im Mai zum Gesang der Nachtigallen)

Treff: Parkplatz am Schloß Neersen

9.  EUROGA 2002 +

Symbiose von Natur und Kultur - Wanderung auf den Spuren des Nordkanals (ganzjährig)

Treff: Parkplatz Bresserhof an der B 7 von
          Schiefbahn nach Neuss
          (am Chinarestaurant)

10.  Der Vogel des Jahres 2003

Der Mauersegler - Führung durchs Mauersegler- und Mehlschwalbenparadies Neersen (mit Kartierungen, April bis Juli)

Treff: Parkplatz am Schloß Neersen

 

11.  It´s „Tiht“-Time

Naturerlebniswanderung zum „Juwel des Niederrheins“ - Eisvogelbeobachtung gegenüber der Brutwand am Borner See (ganzjährig;
Besonderheit: April zu den Bruten des
Eisvogels)

Treff: Brüggen – Born, Parkplatz Nähe Borner
          Kirche

12.  Grüne Dörfer am Niederrhein

Tönisberg (Bundesweiter Preisträger beim Wettbewerb „Unser Dorf soll schöner werden“) - Wanderung über den Naturerlebnispfad Tönisberger Höhen (April bis Oktober)

Treff:  Parkplatz an der L 478 von Kempen in
           Richtung Tönisberg

13.  Der Baum des Jahres 2003

Die Schwarzerle - Erlebniswanderung durch´s Eisvogelrevier Rintger Bruch (ganzjährig)

Treff:  Parkplatz an der K 18 am Rintger Bruch
           (Strasse abzweigend von der B 7 von
           Willich in Richtung Viersen)

14.  Der Baum des Jahres 2003

Die Schwarzerle und die Gehölze des Arboretums im Schloßpark Neersen bestimmen im Winter (Oktober bis April)

Treff: Parkplatz am Schloß Neersen

15.  Das Hohe Venn: Zauber wilder Natur

Erlebniswanderung durch die einmalige Landschaft Ostbelgiens (ganzjährig; Besonderheiten: Winterwanderung bei Schnee, Orchideenblüte von Mai bis August, Birkhuhnbrut im April, Wollgrasblüte von März bis Mai)

Treff: Nach Vereinbarung

16.  Landschaft voller Gegensätze

Gagelmoore und Schwarzspechte - Wanderung
durch das Naturerlebnisgebiet Krickenbecker
Seen

Treff:  Nettetal – Hombergen, Parkplatz vor dem
           Infozentrum Krickenbecker Seen

17.  Schaurige Schönheiten, schlammige Schätze

Naturerlebniswanderung durch die Heidemoore des Grenzwaldes (Langes, Kempkes-, Christen- und Galgenvenn; ganzjährig)

Treff:  Nettetal–Kaldenkirchen, Parkplatz an Haus Galgenvenn, Knorrstr. 77

Gruppengröße und Preise auf Anfrage und nach Vereinbarung. Beispiel: 20 Teilnehmer bei einer dreistündigen Exkursion: pro Person 7 EUR.

Sonderpreise für Kindergärten und Schulklassen!

Auf Wunsch auch Radtouren, kombinierte Touren (z. B. Depot Bracht mit Elmpter Schwalmbruch), begleitete Bustouren (z. B. Klassenausflüge) und Touren mit Orten und Dauer nach Ihren eigenen Wünschen!

Möglich ist auch ein Einflechten von Naturerlebnisspielen  nach Joseph Cornell.

Veranstalter: NiederrheinRANGER

„Ranging“: Frank Willemsen und / oder Astrid Linzen (geprüfte Natur- und Landschaftspfleger / Ranger)

Beginn und Dauer: nach Wunsch

Streuobstwiesenpflege am Brückhof in Neersen:

  • Obstbaumschnitt im Winter
  • Anlegen von Benjeshecken aus dem Schnittgut

Naturschutzangebote für Gruppen, die gerne mal anpacken:

  • Entbuschungsarbeiten in Naturschutzgebieten der Umgebung 

Termine, Preise und Orte auf Anfrage!